Die Mischung macht´s!

Die erste Herrenmannschaft der Basketballer vom TSV Malmsheim steigt nach einer erfolgreichen Saison auf.

Nach einer intensiven und guten Saisonvorbereitung starteten die Männer motiviert in die vergangene Saison. Mit einer Mischung aus jungen, talentierten und auf der anderen Seite sehr erfahrenen Spielern konnte die Saison beginnen. Schon nach dem ersten Spiel war zu sehen, dass die Mannschaft über großes spielerisches Potential verfügt. Also war das Saisonziel, oben mitzuspielen, absolut realistisch. So positiv wie der Start, verlief auch die erste Hälfte der Saison. Ungeschlagen in der Liga und im Pokalwettbewerb gingen die Herren in die Winterpause. Mit einem Trainingsrückstand mussten sich die Herren direkt nach dieser Pause nur einmal geschlagen geben. Jedoch war diese Niederlage in der dritten Pokalrunde zu verschmerzen, obwohl auch dieser Gegner schlagbar gewesen wäre. So konnte sich die Mannschaft auf das neue Ziel, den Aufstieg konzentrieren. Die Rückrunde verlief weiter so, wie man sich es vorstellte. Ungeschlagen spielte sich die Mannschaft von Sieg zu Sieg. So konnte man schon vier Spieltage vor Ende der Saison den Aufstieg klarmachen und die letzten Spiele etwas freier, aber nicht unmotivierter zu Ende bringen.

Die Mannschaft bedankt sich bei den Zuschauern und Unterstützern von Heim- und Auswärtsspielen und hofft auf noch mehr Support in der nächsten Saison.

IMG_4794

Herren 1 steigen ungeschlagen auf

Mit 12:0 Siegen steigen die Herren 1 als Meister der Kreisliga B Staffel 2 im Bezirk Nordwürttemberg in die Kreisliga A auf.

Tolle Leistung Jungs und hoffentlich geht es genauso weiter!

Gratulation an unsere Spieler Jesse Adams, Andrea Amoroso, Gaetano Amoroso, Jan Buyk, Patrick Müller, Stefan Obenländer, Christian Poetsch, Vincent Rebmann, Julian Richter, Dominik Rock, Jochen Rothmund, Marcus Schmidt, Alexander Stass und Ferhat Talayhan.

Die Bilder vom letzten Spiel der Saison 2018/19 gegen den TV Nellingen findet ihr hier:

Fotos zum Spiel

 

IMG_4770a