BIRS

Interessensgemeinschaft (BiRS – Basketball in der Region Stuttgart)

Um den weiblichen Basketballsport in der Region Stuttgart zu fördern, wurde im Jahr 2012 die Interessensgemeinschaft (BiRS – Basketball in der Region Stuttgart), mit dem Schwerpunkt Talentförderung im Mädchenbasketball, gegründet. Oberstes Ziel von BiRS ist die Unterstützung der Sportvereine in der Region, eine Basis von Basketballerinnen (beginnend in den ganz jungen Jahrgängen) aufzubauen und so Basketball für Mädchen sowohl in der Breite (Entlastung der Heimvereine) als auch in der Spitze (Zusammenführung von Talenten im Regio-Team Stuttgart „Basketball Aid Seven“) weiterzuentwickeln.

BasketballAid7_Logo

http://www.basketballaid-seven.de/

Die „Grundarbeit“ soll dabei weiterhin bei den Heimvereinen, die ihre Teams weiterhin in den unteren Jugendligen melden können, verbleiben. Talentierte Spielerinnen, werden in den Vereinen ermutigt im Regio-Team in der Jugendoberliga zu trainieren und zu spielen. So kann gewährleistet werden, dass gerade Spielerinnen aus „kleinen“ Vereinen die Möglichkeit erhalten, in der JOL zu spielen, was im Heimverein aufgrund der fehlenden Tiefe des Kaders oft nicht möglich wäre.

Ein erweitertes Ziel von BiRS ist:

  • Melden einer weibl. U17 Mannschaft in der WNBL (weibliche Nachwuchsbundesliga) aus den gemeinsam gebildeten Strukturen (U15 OL Regio Team sowie Unterbau in den Partner-Heimvereinen)

http://www.basketball-bund.de/ligen-ergebnisse/nationale-wettbewerbe/wnbl

  • Eine Regional- / bzw. 2. Bundesliga als Ausbildungsliga mit einer engen Anbindung an die WNBL in Kooperation mit mehreren BiRS Partnervereinen.
  • Perspektivisch zusätzlich eine erfolgreiche, weibliche 1. Bundesligamannschaft in der Region Stuttgart, die zu großen Teilen aus Spielerinnen der Region Stuttgart besteht.

Der TSV Malmsheim ist einer der Kooperationspartner und stellt derzeit mit Lena Sroka und Janina Dzubba 2 Spielerinnen im Regio-Team Stuttgart. Die restlichen Spielerinnen kommen aus vielen anderen Vereinen der Region wie z.B. KSG Gerlingen, MTV Stuttgart, Rot-Weiß Stuttgart, SV Möhringen, BBC Stuttgart,  u.v.w..

Rückblick Saison 2014/2015:

In der Saison 2014/2015 spielten im Regio-Team Stuttgart insgesamt 13 Mädchen aus 6 Vereinen des Bezirks 3 in der Jugendoberliga Württemberg. Die Mädchen besuchten jeweils das Training in ihrem Heimverein und zusätzlich hierzu zwei Mal wöchentlich das gemeinsame Training des Regio-Teams. Nach einer erfolgreichen Saison konnte die Mannschaft auf Anhieb einen tollen zweiten Platz in der JOL erzielen.

In der Saison 2015/16  ist bereits 2 Spieltage vor Saisonende der 1. Platz gesichert. Das Regioteam ist damit Württembergischer Meister und darf an den Baden-Württembergischen Meisterschaften teilnehmen.

Weitere Informationen über das Regio-Team Stuttgart „Basketball Aid Seven“ und die Kooperationspartner findet ihr unter http://www.basketballaid-seven.de/ sowie auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/BASKETBALL.AID.SEVEN?fref=ts

Advertisements

Ein Gedanke zu “BIRS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s