Das größte U10 Turnier der Region am Start

Sonntag, 26.03.2017. Ein strahlender Frühlingstag. Trotz Zeitumstellung begann es ab 8 Uhr an der Stadionsporthalle zu wuseln, als ob plötzlich alle aus dem Winterschlaf erwacht wären. Ahnungslose Spaziergänger konnten bereits 2 Stunden später das geordnete Chaos mit staunenden Augen beobachten. 160 Kinder, 200 Zuschauer, Verkauffstand mit coolen Basketballoutfits (vielen Dank an For Three und Max Teschemacher!), Kuchenbuffet, besser als beim Konditor, Sandwichtoaster, die bereit standen sowie die ersten Maultaschen mit selbstgemachtem Kartoffelsalat, die bereits kurz später über die Theke gingen. Dazu Kinder mit Sparschweinchen, Basketbällen, coolen U10-Turnier T-.Shirts…

 

Keiner hätte erkennen mögen, dass die selbe Abteilung, die nun geschlossen hinter dem Turnier stand und mit allen verfügbaren Händen zupackte, noch vor ein paar Wochen von Zweifel geplagt war, ob ein Turnier solchen Ausmaßes überhaupt noch zu stemmen ist für einen Verein, der nicht gerade aus der Bundesligaebene stammt 🙂

Aber von diesen Zweifeln war nichts zu erkennen am Turniertag. Wie ein Mann stand nahezu die gesamte Abteilung stramm und jede Hand wußte was zu tun war. Daher geht der Dank des Orga-Team an alle Auf- und Abbauer, Kuchenbäcker, Kartoffelsalatmachern, Kampfrichtern (vielen Dank unserem besten Kampfgericht ever, ihr wart ein Garant dafür, dass wir trotz allem unseren Zeitplan weitestgehend eingehalten haben), Schiedrichtern, Spülern (klar, ausgerechnet ab ca. 11:30 Uhr funktionierte die Spülmaschine sowie das warme Wasser nicht mehr….), Abtrocknern, Toastbelegern, Verkäufern, Geldsammlern, Springern, Anschreibern, Tröstern, Schlüsselsuchern, Trainern, Spielern, Eltern…. – ohne Euch wäre das Organteam nichts gewesen. Ihr wart wirklich TOLL!

Am Ende des Turniers konnte, nachdem zwei Jahre in Folge Crailsheim die unumstrittene Nr. 1 war, ein neuer Turniersieger gekrönt werden mit den Stuttgart Eagles! Herzlichen Glückwunsch zum Turniersieg! Knapp dahinter an 2. Stelle die Crailsheim Merlins,  gefolgt vom TSV Steinenbronn und der BSG Ludwigsburg. An fünter Stelle der SSC Karlsruhe, der das Zeug zu mehr gehabt hätte, jedoch in der Vorrunde ungllücklich den Eagles zugelost worden war (Gratulation zum Besten Ergebnis gegen die Eagles!!!), und an 6. Stelle der Heimatverein: TSV Malmsheim, der natürlich den anderen den Vortritt lassen wollte 🙂

Ganz großes Lob an dieser Stelle an alle Teams, die so meisterhaft bei der Sache waren. Denn nicht nur Basketball war an diesem Tag ganz groß geschrieben worden, sondern auch das Sammeln von Münzgeld. Der TSV Malmsheim hatte sich kurzentschlossen der Akton Coins-to-beat-cancer angeschlossen, die durch die Mädchen des Regioteams (Basketballaid 7), sowie Basketballaid (www.basketballaid.de) ins Leben gerufen worden war. Diese Aktion startete am 04.03.2017 beim Heimspiel der Kirchheim Knights (2. Bundesliga) und hatte zum Ziel bis zu letzten Heimspieltag der Kirchheim Knights gegen Heidelberg am 01.04.2017 100 Kg an Münzen für die Aktion „Prima Klima“ des Olgahospitals Stuttgart (Kinderkrebsstation) zu sammeln. Sage und schreiben 34 Kg , 11.395 Münzen konnte unser Turnier dazu beitragen! Ihr seid SUPER!!! Also warten wir gespannt das Gesamtergebnis ab!

Weitere Fotos gibt es hier: Fotos

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das größte U10 Turnier der Region am Start

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s